Karl-Heinz Osmer --- Webseiten und Softwareentwicklung Südhessen

innovationen

2016: Das Mini-Web

Mit Hilfe von zwei kleinen PHP-Programmen können Webmaster Teile von *.php Webseiten für die online-Bearbeitung freigeben. Zum Beispiel News.

Das Programm simple_editor.php ist ein Mini-Textbearbeitungsprogramm, mit dem Textdateien erstellt und bearbeitet werden können. Einfache Textauszeichnung wie #f# für fett, #k# für kursiv, #u# für unterstrichen sind möglich. Bilder können in den Text eingefügt werden.

Das Programm simple_viewer.php wird an der Stelle als include eingebunden, wo der Text erscheinen soll. Es liest diese Textdatei, übersetzt die einfachen Auszeichnungen und gibt das Ergebnis als HTML-Code aus. So sieht es aus, testen Sie hier und jetzt selbst:

Spielwiese

Überschrift

Hier

kann

jeder mal ausprobieren, wie einfach dieser Teil der Webseite zu ändern ist.
Eine Zeilenschaltung
ergibt eine neue Zeile. Zwei Zeilenscshaltungen
ergeben einen neuen Absatz.
Auch einzelne Bilder und eine Bilder-Galerie können eingebunden und ihre Anzeige-Größe bestimmt werden.
Nach den Bildern wieder Text. Sowas wie <style> oder <script> wird nicht ausgeführt.<foo>bar</foo>

  ohne Code

2014: Give-Aways von der Datenbank

Akkordeon
Akkordeon-Kalender

2014   Was schon einige Jahre für geschlossene Benutzergruppen verfügbar war, wurde nun auch für die Öffentlichkeit freigegeben.

Der Server sendet die Termine eines Jahres an den Browser. Mit Javascript werden diese auf die Monats-Seiten eines Faltblatts verteilt. Auch Monats-Büchlein mit 31 Tagen werden auf diese Weise erstellt.

2008: Der erswte und einzige klingende Veranstaltungskalender im Web

2008   Der erste - und bisher einzige - ""klingende Veranstaltungskalender" für Europa ging im Juni 2008 online. Vereine und Kommunen können ihre Events bei www.remso.eu kostenlos publizieren und in jeden Termin Hörproben und Videos einbetten.

2005   Wahrscheinlich eine Welt-Neuheit war 2005 meine Internet-Radio-Übertragung eines Open-Air-Festivals von einem Gelände, das keinen Internet-Anschluss hatte. Die Mitarbeiter des angemieteten Radio-Servers wussten nicht, wie die neue UMTS-Funktechnik zu handhaben war und Vodafone hatte keine Ahnung von Radio-Servern. Aber es hat geklappt, mein Laptop hing am Mischpult und sendete die Musik per UMTS ins Internet..

1986   Mit Einführung der Personal-Computer machte ich mich selbstständig und entwickelte das DOS-Programmsystem ""BIANCA" für die Auftragsbearbeitung, Fakturierung und Lagerhaltung, das bei 28 kleinen und mittelständischen Firmen im Einsatz war. Den ersten Auftrag erhielt ich von einem Motorrad-Importeur, weil ich zwei zusätzliche Arbeitsplätze (Monitore) an den seriellen Schnittstellen des teuren PCs betreiben konnte.

17.08.2016   innovationen.php