Karl-Heinz Osmer


Singen unter Segeln


Wie können aktive Sänger Neues wagen, ohne ihren Stamm-Chor zu verärgern?

Alternde Chöre leiden unter Nachwuchsmangel, reduzieren ihre Ansprüche oder geben auf. Wie der Rüsselsheimer Shanty-Chor Ende 2018. Versuche, mit aktiven Sängern in kleiner Gruppe Neues zu wagen, werden leider als „Spaltpilze“ oder „Rosinenpicker“ verunglimpft, die dem mageren Chor weitere Kräfte entziehen.


Für das Projekt „3. Singen unter Segeln“ konnte ich für Mai 2019 die „Eenhoorn“ für 26 Sänger, Musiker und Chorleiter chartern. Wir gehen in NL-Enkhuizen an Bord. Jeder hat zwei Lieblingslieder vorgeschlagen und ist gespannt auf die Lieder der anderen.