Karl-Heinz Osmer


Programmierung


Nach meinem Abitur 1968 beginne ich bei einem Bremer Früchte-Importeur als Programmierer. Das ist jemand, der Maschinen per Programmiersprache steuert. Weiter geht es als Systemanalyker und EDV-Organisator, der wiederum den Programmierern aufschreibt, was die Maschinen tun sollen. Nach einem arbeitslos bedingten Seitensprung als Weinhändler geht es weiter mit Dokumentation (EDV-Handbücher) und seit 2001 mit dem Internet.

Mit abnehmender Alters-Teilzeit bin ich immer noch als freiberuflicher Softwareentwickler tätig, weil mir diese Arbeit nach wie vor Freude macht. Und wer zuhause nichts zu sagen hat, ist froh, wenigstens Rechenknechten (Computern) Kommandos erteilen zu können **grins**


Info-System auf Feldebene

Bei der Eingabe von Daten ist eine Detail-Information nützlich, die auch nachträglich in vorhandene HTML-Dokumente integriert werden kann.

Info-Symbole werden neben Eingabefeldern platziert. Beim Drücken wird die Information vom Server geholt und angezeigt. Administratoren können die Info-Texte online bearbeiten, Bilder, Audio- und Videodateien integrieren. Dazu ist eine Datenbank auf dem Server erforderlich.

Wenn Informatonen nicht verändert werden müssen, können sie auch im HTML-Dokument stehen, Datenbank und Server werden nicht benötigt. Beispiel:

Mehr: Konzepte Helpsystem